Live Music - Das Programm

Donnerstag, 27. September 2018
20.00 Uhr

Opening Night für Clubmitglieder des OTJC und Sponsoren mit LEROY JONES

Freitag, 28. September 2018
ab 18.00 – 00.30 Uhr

North Big Band (Zelt an der Kirchgasse)
Steamboat Rats feat. Sandy Patton (Gewölbekeller)
The Rhythm Caravan (Bau-Keller)
Chicago Stompers (Jürg-Wille-Saal)
Chris Conz (Restaurant Frieden)

Samstag, 29. September 2018
ab 18.00 – 00.30 Uhr

The New Generation Zelt an der Kirchgasse Hammond Experience (Gewölbekeller)
The Rhythm Caravan (Bau-Keller)
Chicago Stompers (Jürg-Wille-Saal)
Voice meets Piano (Restaurant Frieden)

Vorverkauf

 
Ab 1. September bei Foto Sabater, Dorfstrasse 93, 8706 Meilen
Preise: Vorverkauf: Fr. 39.– / Abendkasse: Fr. 44.– / Festivalpass (Fr + Sa): Fr. 77.–

Für Unterhaltung sorgen ...

R&B CARAVAN

Auftritte Freitag und Samstag: 20.30 Uhr, 22.00 Uhr, 23.30 Uhr im Bau-Keller

Die Band verbindet den klassischen Swingstil der 1940er mit dem Rhythm & Blues der 1950er Jahre – mit dem typisch mitreissenden (Tanz-) Beat, der in die Beine geht! Diese musikalische Mischung wurde in den 50er-Jahren vor allem unter der schwarzen Bevölkerung der USA bekannt und äusserst populär. Mit R&B CARAVAN hat sich eine heisse Combo zusammengefunden, die pure Energie verströmt und swingt “until the cows come home” – die Gruppe legt grossen Wert auf stilechte Darbietung und musiziert in angenehmer, transparenter Lautstärke, mit dem Gespür für nuancenreiches Zusammenspiel der Instrumente. Klassischer R&B- und Swingstil der 1940er/50er-Jahre – typisch mitreissender Tanz-Beat, der in die Beine geht. Mit dabei: Dave Ruosch und Daniel Gugolz.

Chicago Stompers

Auftritte Freitag und Samstag: 19.45 Uhr, 21.15 Uhr, 22.45 Uhr im Jürg Wille Saal.

Die “Chicago Stompers” sind die jüngste italienische “Hot Jazz” Formation, die hauptsächlich das Repertoire der amerikanischen Orchester zwischen etwa 1924 und 1933 pflegt. Das Markenzeichen des Ensembles sind zeitgenössische Musikinstrumente, authentische Instrumentierung und Kleidung zusammen mit einer peppigen bunten Show. Die in ihrer Art einzigartigen Chicago Stompers haben schon an zahlreichen “classic jazz” Events auf der ganzen Welt teilgenommen.

Hammond Experience

Auftritt Samstag: 19.00 Uhr, 20.30 Uhr, 22.00 Uhr im Gewölbe-Keller.

Hammond Experience ist eine Band, welche in der Tradition der beliebten Hammond Bands von Jimmy Smith, Charles Earland oder Joey Defrancesco spielt. Das Repertoire des Quartetts besteht aus einem spannenden Mix mit Eigenkompositionen und speziell für diese Besetzung arrangierten Stücken aus jazzverwandten Stilen wie Blues, Funk und Latin. Alle Musiker treten seit Jahren auf verschiedensten Bühnen in der Schweiz und Europa auf.

North Big Band

Auftritt Freitag: 18.15 Uhr, 19.45 Uhr, 21.15 Uhr im Zelt Löwen.

Eine junge Big Band aus Zürich-Nord mit einem reichhaltigen Repertoire aus Jazz, Rock, Latin und Funk. Die in traditioneller Big Band Besetzung spielende nbb, welche ihren Ursprung in Zürich-Nord hat, steht unter der Leitung von Bernhard Schoch. Sie wurde 1998 gegründet und zählt 19 Musiker.

Steamboat Rats feat. Sandy Patton

Auftritt Freitag; 19.00 Uhr, 20.30 Uhr, 22.00 Uhr im Gewölbe-Keller. 

Die STEAMBOAT RATS JAZZBAND wurde 1994 von den Brüdern Rolf und Sandro Häsler gegründet. Ursprünglich als Dixieland-Band konzipiert, hat sich die sechsköpfige Band zu einer Traditional-Jazz-Combo entwickelt, deren Markenzeichen ihre Vielseitigkeit ist. Das Repertoire der Steamboat Rats Jazzband beschränkt sich nicht nur auf New-Orleans- und Dixieland-Klassiker. Die sechs Profis haben keine Berührungsängste und interpretieren neben Ohrwürmern von Armstrong und Jelly Roll Morton auch Standards aus den Sparten Swing, Blues, Latin und Gospel authentisch und mit grosser Spielfreude. Originelle Arrangements, atemberaubende Soli, gediegene Balladen, groovige Gesangsnummern und eine abwechslungsreiche Instrumentierung garantieren unterhaltsame und faszinierende Konzerte.

voice meets piano

Auftritt Samstag: 19.00 Uhr, 20.30 Uhr, 22.00 Uhr im Restaurant Frieden.

Das Programm von “voice meets piano” entführt die Zuhörerinnen und Zuhörer in die glamourösen 40er und 50er Jahre. Die musikalische Richtung erinnert an grosse Namen wie Ella Fitzgerald, Nat King Cole, aber auch an Doris Day oder Marilyn Monroe.

Die Sängerin Kristina Tajsic und der Pianist Christoph Hegi lernten sich im Frühjahr 2002 kennen und entdeckten ihr gemeinsames Interesse an Jazz-Standards aus dem “Great American Songbook”.

Chris Conz solo piano (CH)

Auftritt Freitag: 19.00 Uhr, 20.30 Uhr, 22.00 Uhr im Restaurant Frieden.

Chris Conz, geboren am 22. Oktober 1985 in Uster, kann einen beachtenswerten musikalischen Werdegang vorweisen. Der seit dem elften Lebensjahr Klavier spielende Musiker pflegt den authentischen Boogie-Woogie und Blues aus den 30er Jahren. Im Laufe seiner Musikerkarriere stand er bereits weltweit mit Boogie-Woogie-Größen wie Axel Zwingenberger, Vince Weber und Wanda Jackson auf der Bühne. Chris Conz spielte im Jahr 2012 in verschiedenen Formationen an diversen Festivals, beispielsweise am bekannten Festival «blues ’n’ jazz rapperswil». Dort begleitete er zusammen mit Gary Scott unter anderem die Stars Popa Chubby, Nigel Kennedy und Beverley Knight. Er selbst ist Organisator der «International Boogie Nights Uster». Freitag: 

New-Generation

the new generation (CH)

Auftritt Samstag: 18.15 Uhr, 19.45 Uhr, 21.15 Uhr im Zelt Löwen.

Der Name ist Programm. Junge Nachwuchsmusiker aus der Region Pfannenstil zeigen, was sie können und «jamen» zusammen mit ihren Lehrern.

Logo Meilemer-Jazznächte

Werde Teil des Teams!

Wir suchen noch weitere freiwillige Helferinnen und Helfer um bei Kasse, Ticketkontrolle (jeweils ab 18.00 Uhr) und beim Auf- und Abbau mitzuhelfen. Hast Du Lust und Zeit mitzuwirken? Dann melde Dich bitte einfach bei Tobias unter helfer@meilemerjazznaechte.ch.

Jede Helferin, jeder Helfer bekommt ein Gratisticket, wird in ein Staff-Shirt gekleidet und muss natürlich auch nicht hungern, oder Durst leiden 😉

Wir freuen und auf Deine Unterstützung!

Die Organisatoren

Der Old Time Jazz Club bringt Swing, Blues, Dixie und Boogie nach Meilen. Dabei blickt der Verein auf eine lange Tradition zurück und zählt zu den grössten Jazzclubs in der Schweiz. 

Seit März 2018 steht ihm ein neuer, verjüngter Vorstand vor – siehe Bild rechts. V.l.n.r. Alain Chervet, Adrian Weber, Beatrice Bosshard, Tobias Ziegler (Präsident), Benjamin Stückelberger (Präsident Meilemer Jazznächte)

Vorstand Old Time Jazzclub Meilen